GF Casting Solutions

GF Casting Solutions ist eine technologisch wegweisende Entwicklungspartnerin und Herstellerin gegossener Lösungen und Systeme aus Aluminium, Magnesium und Eisen für die weltweite Fahrzeugindustrie sowie für Industrie-Applikationen.

GF Casting Solutions
Produkte & Lösungen

Energieeinsparung durch Leichtbau

Die hochkomplexen Leichtbaukomponenten im Guss tragen massgeblich dazu bei, moderne Automobile leichter zu machen und CO2-Emissionen zu senken.

Die Kernkompetenz ist die Entwicklung und die Fertigung von Bauteilen aus Leichtmetall und Eisen für die PKW- und LKW-Produktion sowie für Industrieanwendungen. Forschung und Entwicklung sind seit Jahren auf die Senkung von CO2-Emissionen und Gewichtsreduktion ausgerichtet.

GF Casting SolutionsInstrumentenquerträger aus Magnesium: Das grosse und komplexe Bauteil hat viele gegossene Merkmale.
GF Casting SolutionsBatteriegehäuse für E-Mobilität: Das Leichtbauteil bietet eine hohe Funktionsintegration in einem einzigen grossen Bauteil.

Ästhetische Bauteile für die Beleuchtung von Morgen

Neben komplexen Leichtbau-Komponenten in Guss für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie ergänzt sich das Portfolio von GF Casting Solutions durch die ästhetischen Bauteile für Gehäuse von Strassen- und Industriebeleuchtung.

GF Casting SolutionsLeuchtengehäuse für die neue Generation der LED-Strassenbeleuchtung. Ästhetisches Bauteil mit reduziertem Gewicht.
GF Casting Solutions
Branchen/Marktsegmente

Erste Wahl für Gussbauteile

GF Casting Solutions ist technologisch wegweisende Entwicklungspartnerin und Herstellerin gegossener Komponenten und Systeme aus Aluminium, Magnesium und Eisen für die Fahrzeugindustrie sowie für den globalen Industrie- und Konsumgütermarkt. Die hochkomplexen Leichtbaukomponenten in Guss tragen massgeblich dazu bei, moderne Automobile leichter zu machen und CO2-Emissionen zu senken.

GF Casting Solutions produziert an 13 Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien, China und den USA. In diesen Ländern sowie in der Schweiz, Korea und Japan ist sie auch mit Verkaufsbüros präsent. Die F&E-Zentren mit weltweit anerkannter Leichtbaukompetenz befinden sich in Schaffhausen (Schweiz) und Suzhou (China).

GF Casting Solutions ist erste Wahl in den Bereichen PKW, LKW und Industrieanwendungen. Die Division ist Technologie- und Marktführer in Europa in allen für die Serienfertigung relevanten Giessverfahren von Werkstoffen (Eisen, Aluminium, Magnesium) für Antrieb, Fahrwerk und Karosserie.

Durch die Übernahme von zwei Druckguss-Werken in Rumänien Ende des Jahres 2017 hat GF Casting Solutions ihr Portfolio durch das Lighting-Segment sowie ihr erweitertes Angebot im PKW-Segment ergänzt. Im Fokus stehen nicht nur der Druckguss-Prozess, sondern auch die aufwändige mechanische Bearbeitung.

Durch den neuen Werkzeugbau in Suzhou, China, der im Herbst 2017 feierlich eröffnet wurde, und die Partnerschaft mit dem führenden Formenbauer Meco Eckel stärkt GF Casting Solutions die Wettbewerbsfähigkeit des Leichtmetallangebots weltweit. So ermöglicht GF Casting Solutions die frühzeitige Einbindung beim Design der Gussteile, schnellere Prozesse bei der Umsetzung des Designs in der Produktion sowie nahtlose Lieferungen und Services für die Kunden.

GF Casting SolutionsGF Produkte in Leichtmetall

Im Jahr 2016 hat GF Casting Solutions mit dem weltweit führenden Spezialisten für Präzisionsbearbeitung, Linamar Corp., Guelph (Ontario, Kanada), ein 50/50 Joint Venture gegründet. Zusammen investieren GF und Linamar in ein neues Leichtmetall-Druckgusswerk im Südosten der USA, welches im Oktober 2017 feierlich eröffnet wurde.

Verfahren

Expertise, Innovation und Qualität

GF Casting Solutions versteht sich auf Druckgiessen und Eisengiessen und liefert hochbeanspruchbare Gussbauteile von kleinen Serien bis zu grossen Mengenleistungen in hoher Qualität.

Die Division vergleicht alternative Materialien und Prozesse, ermittelt Kenndaten von Werkstoffen und prüft die Bauteile im akkreditierten Labor. Durch das umfassende Entwicklungs- und Produktions-Know-how verkürzt sich die Entwicklungszeit zwischen Prototyp und Serienprodukt markant.

Forschung und Entwicklung

Energieeffizienz als Qualitätsmerkmal

Energieeffiziente Bauteile leisten einen aktiven Beitrag zur CO2-Senkung. GF Casting Solutions entwickelt Giessverfahren für Bauteile, die mittels Leichtbau und Downsizing das Fahrzeuggewicht und den Kraftstoffverbrauch verringern. So werden durch optimierte Strukturen hohle, dünnwandige Gussteile mit gleichbleibender oder gar höherer Festigkeit geschaffen, die bis zu zehn Prozent Gewicht einsparen.

Bei GF Casting Solutions sind zahlreiche Fachleute in der zentralen Forschung und Entwicklung tätig. Hierfür werden rund drei Prozent des jährlichen Umsatzes aufgewendet.

Referenzen

Leichtbau für die Luxusklasse

GF Automotive

Dynamischer, sicherer und effizienter: Beim neuen Audi A8 hat sich der Premium-Automobilhersteller in seiner Kernkompetenz Leichtbau übertroffen. Für den Karosserierahmen, den sogenannten Audi Space Frame, liefert GF Automotive (seit 16. April 2018 GF Casting Solutions) gleich elf ultraleichte Gussteile aus Aluminium und Magnesium – so viele wie nie zuvor. Mehr Informationen

Leichtbau für ein chinesisches Schwergewicht

GF Automotive

SAIC Volkswagen, ein Joint Venture zwischen der VW-­Gruppe und SAIC Motor, ist der führende Autobauer im weltgrössten Automobilmarkt China. In den Fahrzeugen sorgen bionische Leichtbauteile von GF Automotive (seit 16. April 2018 GF Casting Solutions) seit Jahren für Gewichtseinsparungen. Ab 2017 auch im neuen SUV-Flaggschiff für den chinesischen Markt. Mehr Informationen

Präzision für jede Kurve

GF Automotive

Die ThyssenKrupp Presta AG ist weltweit führender Hersteller von Pkw-Lenksystemen. GF Automotive (seit 16. April 2018 GF Casting Solutions) beliefert den Branchenprimus mit speziellen Gussteilen für verstellbare Lenksäulen – in millionenfacher Stückzahl und an Standorte rund um die Welt. Damit die fertigen Komponenten ohne aufwändige Bearbeitung auskommen, hat GF eigens ein besonderes Formkonzept entwickelt. Mehr Informationen