Geschichte ab 2015

GF Automotive Kunshan

2015

Wechsel im Verwaltungsrat der Georg Fischer AG: Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 23. März 2016 Riet Cadonau als neues Mitglied zur Wahl vor.

GF verkauft Verwaltungsgebäude in Meyrin (Schweiz)

GF und Caritas Schweiz engagieren sich weiterhin gemeinsam für sauberes Trinkwasser

GF hebt Arbeitszeiterhöhung an den Schweizer Standorten am Jahresende auf

GF Machining Solutions plant moderne Produktionsstätte für Werkzeugmaschinen in Biel (Schweiz)

Die Resultate des ersten Halbjahres wurden durch die Aufwertung des Schweizer Frankens beeinflusst, die 7% des Umsatzes kostete. Bereinigt um Währungseffekte, Akquisitionen und Devestitionen, lag der Umsatz auf Vorjahresniveau.

GF Automotive hat mit dem weltweit führenden Spezialisten für Präzisionsbearbeitung, Linamar Corp., Guelph (Ontario, Kanada), ein 50/50 Joint Venture gegründet. Zusammen investieren GF und Linamar in ein neues Leichtmetall-Druckgusswerk im Südosten der USA.

GF steigt in industrielles 3D-Druckgeschäft ein. GF Machining Solutions hat mit der EOS, Krailling (Deutschland), eine strategische Kooperationsvereinbarung geschlossen.

GF Piping Systems hat einen Grossauftrag über mehr als EUR 15 Mio. von dem führenden Schiffbauunternehmen STX France erhalten.

An der 119. ordentlichen Generalversammlung vom 18. März 2015 genehmigten die Aktionäre der Georg Fischer AG sämtliche Anträge des Verwaltungsrats. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Eveline Saupper.

GF Automotive erhöht ihr Produktionsvolumen in China um 50%. Per Ende 2014 wurde der Ausbau der Eisengiesserei in Kunshan mit einer um 50% erhöhten Kapazität abgeschlossen. Am Standort Suzhou wird bis Ende 2015 eine vierte Leichtmetall-Produktionsanlage fertiggestellt. Diese steigert die Kapazität des Werks um zusätzliche 50%.

GF erzielte im Jahr 2014 einen um 1% höheren Umsatz von CHF 3 795 Mio. Das Betriebsergebnis (EBIT) erhöhte sich um 9% auf CHF 274 Mio., vor allem dank der signifikant gesteigerten Produktivität.

2016

GF hat im ersten Halbjahr 2016 sein positives Momentum aufrechterhalten. Der Umsatz erreichte CHF 1 863 Mio., 3% mehr als in den ersten sechs Monaten 2015.

GF Automotive hat einen globalen Grossauftrag für PKW-Strukturbauteile von einem bekannten europäischen Automobilhersteller erhalten. Die Auftragssumme umfasst EUR 84 Mio. Die Komponenten werden ab 2018 gleichzeitig in Europa, China und den USA gefertigt.

Die 121. Generalversammlung der Georg Fischer AG wird am 19. April 2017 in der IWC- Arena in Schaffhausen durchgeführt.

GF Machining Solutions übernimmt 100% der Aktien von Microlution Inc., Chicago (Illinois, US), einem Spezialisten für Mikrobearbeitung mit Fräsen und Lasertechnologien.

GF Piping Systems gibt heute den Erwerb von PT Eurapipe Solutions Indonesia bekannt. Die Firma bietet eine starke Plattform für weiteres Wachstum in diesem wichtigen Markt.

GF Machining Solutions hat von einem renommierten Kunden in den USA einen wichtigen Auftrag erhalten. Der Auftrag beinhaltet mehrere High-End-Fräsmaschinen inklusive Automationslösung und Software im Wert von rund USD 15 Mio.

Pietro Lori, Leiter von GF Piping Systems, hat sich entschieden, per Ende Juli 2016 in den Ruhestand zu gehen. Der GF Verwaltungsrat hat Joost Geginat per 1. August 2016 zum neuen Leiter von GF Piping Systems ernannt.

GF konnte CHF 225 Mio. am Schweizer Kapitalmarkt aufnehmen. Die Anleihe hat eine Laufzeit von 10 Jahren und weist einen Coupon von 0,875 Prozent auf.

Andreas Müller wird per 1. Januar 2017 Finanzchef von GF.

An der 120. ordentlichen Generalversammlung vom 23. März 2016 genehmigten die Aktionäre der Georg Fischer AG sämtliche Anträge des Verwaltungsrats. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Riet Cadonau.

Dank eines starken zweiten Halbjahres endete 2015 besser, als es begonnen hatte. Die Profitabilität bei GF stieg auf das höchste Niveau seit 2006. Die Anfang 2011 publizierten Ziele der Strategie 2011–2015 wurden erreicht.

GF Linamar LLC erstellt ihr US-Leichtmetall-Druckgusswerk in Henderson County (NC)

GF Machining Solutions hat zwei grosse Aufträge renommierter Hersteller von Elektronikgeräten erhalten. Der Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie gehört zu den zentralen Marktsegmenten von GF Machining Solutions.

GF Finanzchef Roland Abt ist zur Wahl in den Verwaltungsrat der Swisscom AG vorgeschlagen. Er hat sich deshalb entschieden, per Ende 2016 zurückzutreten.