Vision & Strategie 2020

GF ist ein weltweit tätiger Konzern, der in einem globalen Wettbewerbsumfeld agiert. Alle drei Divisionen des GF Konzerns gehören in ihren Segmenten und Hauptmärkten zu den Markt- und Technologieführern.

Vision und Strategie

Vision

GF ist ein führender Industriekonzern, der zyklusunabhängig Wertschöpfung erzielt. Er ist bevorzugter Partner seiner Kunden für Lösungen in den Bereichen:

  • Sicherer Transport von Wasser und Gas
  • Sichere Fahrzeuge und effizienter Treibstoffverbrauch
  • Präzisionsfertigung

Strategie

Strategie 2020
  • Expansion in Wachstumsmärkte
  • Verlagerung des Portfolios der Divisionen in Geschäftsfelder mit höherer Marge
  • Steigerung der Vertriebs- und Innovationsstärke

Interview CEO

«Unsere Strategie 2020 ist auf profitables Wachstum ausgerichtet»

Wenn wir nun in die Zukunft blicken: Was sind die Hauptziele der Strategie 2020?

Yves Serra, Präsident der KonzernleitungYves Serra, Präsident der Konzernleitung

Unsere Strategie 2020 ist auf profitables Wachstum ausgerichtet. Wir streben einen Umsatz von CHF 4,5 Mia. an, was einem Zuwachs von 20% entspricht, konstante Wechselkurse vorausgesetzt. Mit Akquisitionen liegt das Ziel entsprechend bei CHF 5 Mia. Ausserdem wollen wir eine hohe Profitabilität erzielen: 18 bis 22% für den ROIC und 8 bis 9% bei der EBIT-Marge. Dadurch würde der ­Gewinn je Aktie auf deutlich über CHF 50 steigen im Vergleich zu den CHF 40, die wir im Durchschnitt über die letzten fünf Jahre erzielten.

Mit welchen Massnahmen will GF diese Ziele erreichen?

Wir haben drei zentrale strategische Stossrichtungen identifiziert: Erstens expandieren wir weiter in die Wachstumsmärkte Asien und Nord-/Südamerika und optimieren gleichzeitig die Produktivität in Europa. Zweitens verlagern wir die Portfolios in Geschäftsfelder mit höherer Marge. Und drittens wollen wir die Kompetenzen des Vertriebs weiter stärken und das Innovationstempo beschleunigen.

Warum wollen Sie in Asien und Nord-/Südamerika weiter wachsen?

Wir müssen dort stark sein, wo die Märkte sind. Ausserdem reduziert eine ausgewogenere globale Präsenz den Einfluss von regionalen Krisen. Das heisst für alle drei Divisionen von GF, in Asien und Nord-/Südamerika zu expandieren. Bei GF Automotive bauen wir zusammen mit unserem Joint Venture Partner Linamar unsere erste Leichtmetall-Giesserei in den USA. In China werden wir unsere Produktionskapazitäten bei allen drei Divisionen ausbauen. Darüber hinaus wollen wir, vor allem mit GF Piping Systems, auch unsere Präsenz in Indien und in Südasien rasch entwickeln.

Wie beabsichtigen Sie, die Produktivität in Europa zu optimieren?

In der Schweiz konzentrieren wir unsere Aktivitäten im Bereich Fräsen in einem neuen, modernen Produktionsgebäude in Biel. In Deutschland tätigen wir grosse Investitionen in die Automatisierung unseren Eisengiessereien, um die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Diese Beispiele zeigen, wie wir unsere Produktivität in Europa erhöhen.

Was bedeutet das für Ihre Heimbasis in der Schweiz?

Obschon wir in Wachstumsmärkten investieren wollen und müssen, bleiben die Kern-Technologien in der Schweiz. Hier ist das Herz von GF. Als Schweizer Unternehmen müssen wir in der Lage sein, konkurrenzfähige High-End-Produkte anzubieten. Dies bedeutet, dass wir fortlaufend daran arbeiten müssen, unsere Prozesse zu ­automatisieren und unsere Produktivität zu steigern.

Jedes Unternehmen versucht, Geschäftsfelder mit ­höheren Margen zu identifizieren. Wo findet GF diese Segmente?

Bei GF Piping Systems werden wir den Anteil an High-End-Produkten wie Sensoren, Ventilen und Automation ausbauen sowie in den vielversprechenden Service-Sektor einsteigen. Bei GF Automotive werden wir verstärkt in den Bereich Bearbeitung investieren, um montagefertige Komponenten anbieten zu können. Schliesslich werden wir unsere Aktivitäten im Bereich Druckgussformen erweitern, um bei den Kunden in einem früheren Stadium am Produktdesign mitzuwirken. GF Machining Solutions wird ihre Präsenz in attraktiven Segmenten wie der Raum- und Luftfahrt sowie der Informations- und Kommunikationstechnologie weiter verstärken. Die Division differenziert sich vom Wett­bewerb zudem durch integrierte Automations-Lösungen, welche die Bedürfnisse der Top-Kunden nach intelligenten, selbst lernenden Systemen erfüllen, sowie durch ein erweitertes Technologie-Portfolio mit Maschinen für den 3D-Druck und die Lasertexturierung.

Die dritte strategische Stossrichtung gilt der Steigerung der Vertriebskompetenz und der Innovations­fähigkeit. Was wird diese Initiative bringen?

Als in der Schweiz domiziliertes Unternehmen können wir uns nicht auf eine schwache Schweizer Währung abstützen. Wir können jedoch kontinuierlich Talente anwerben und fördern, denn genau sie machen in den Augen der Kunden den entscheidenden Unterschied aus. Um die Verlagerung in Geschäftsfelder mit höherer Marge zu unterstützen, werden wir die Kompetenzen unseres Vertriebs gezielt optimieren und unser Innovationstempo beschleunigen. Zusätzlich werden wir weiterhin in allen Gesellschaften systematisch Schulungen durchführen, um die Fähigkeit zur Zusammenarbeit sowie die Ausführungskompetenz der Mitarbeitenden zu fördern. Dies bildet die Basis, um länderübergreifend im Dienst der Kunden zusam-menzuarbeiten und um die Mitarbeitenden in die Definition von Zielen und Massnahmen einzubeziehen.

Wo liegen die Herausforderungen für GF in den nächsten Jahren?

Wie schon in der Vergangenheit können unvorher­gesehene Ereignisse unser Unternehmen treffen. Wir müssen daher flexibel bleiben, um auf Veränderungen reagieren zu können, wann immer sie auftreten. Und wir müssen dann rasch die neuen Möglichkeiten identifizieren, wo immer sich diese eröffnen.


GF Piping Systems

Vision

GF Piping Systems ist ein führender Anbieter umweltfreundlicher Rohrleitungssysteme für Industrie, Versorgung und Haustechnik mit Schwerpunkt auf Anwendungen des Wasserzyklus.

Strategie

  • Stärkung der bestehenden Marktsegmente-Organisation
  • Verknüpfung des Innovationsprozesses mit identifizierten Kundenbedürfnissen
  • Ausweitung und Anpassung der globalen Präsenz
  • Verlagerung des Portfolios zu höherwertigen Geschäftsfeldern
    und Services

GF Automotive

Vision

GF Automotive ist erste Wahl unter den Giessereien, die sich auf Gewichtseinsparungen im PKW- und LKW-Segment spezialisiert haben.

Strategie

  • Expansion in höherwertige Geschäftsfelder
  • Globale Lösungen anbieten
  • Produktivität in Europa steigern

GF Machining Solutions

Vision

GF Machining Solutions ist der internationale Branchenführer für herausragende Präzisionsmaschinen.

Strategie

  • Positionierung als Innovationsführer mit Schweizer Qualität
  • Komplettlösungen für den gesamten Lebenszyklus
  • Überzeugen mit einer kompetenten und effizienten Organisation

Über GF