122. Generalversammlung

An der 122. ordentlichen Generalversammlung vom 18. April 2018 genehmigten die Aktionäre der Georg Fischer AG alle Anträge des Verwaltungsrats.

Bereits zum zweiten Mal fand die Generalversammlung von GF in der IWC Arena in Schaffhausen statt. Insgesamt waren 874 Aktionärinnen und Aktionäre mit 65‘691 Aktienstimmen vertreten. Der unabhängige Stimmrechtsvertreter vertrat darüber hinaus 2‘149‘638 Aktienstimmen. Diese Präsenz entspricht 76.14% der im Aktienregister eingetragenen stimmberechtigten Aktien.

Alle neun Verwaltungsräte wurden wiedergewählt und Andreas Koopmann als Präsident des Verwaltungsrats bestätigt. Die Generalversammlung genehmigte in einer Konsultativabstimmung den Vergütungsbericht 2017 sowie die zukünftigen, maximal möglichen Gesamtbeträge für die Vergütung des Verwaltungsrats und der Konzernleitung. Zudem hiess sie die Ausschüttung einer Dividende von CHF 23 je Aktie gut (Vorjahr CHF 20).