Fragen zum Unternehmen

Wann wurde GF gegründet?

Das Unternehmen wurde 1802 von Johann Conrad Fischer in Schaffhausen (Schweiz) gegründet und 1902 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seit 1931 ist GF an der Schweizer Börse (SIX Swiss Exchange) kotiert.

Wie viele Mitarbeitende beschäftigt das Unternehmen?

Der Konzern beschäftigt weltweit rund 14 400 Mitarbeitende. Die Tabelle zeigt die Entwicklung der vergangenen Jahre auf.

Jahr Anzahl Mitarbeitende
2015 14 424
2014 14 140
2013 14 066
2012 13 412
2011 13 153
2010 12 908
2009 12 481
2008 14 326
2007 12 986
2006 12 385
2005 12 403
2004 13 324
2003 13 247
2002 13 737
In welchen Regionen sind die Mitarbeitenden beschäftigt?
  Anzahl Mitarbeitende in Prozent
Deutschland 3 382 23
Schweiz 2 642 18
Österreich 1 830 13
Übriges Europa 929 6
Europa, total 8 783 60
Asien 3 502 25
Nord-/Südamerika 1 262 9
Übrige Welt 877 6
Konzern total 14 424 100
Welche Divisionen gehören zum GF Konzern und was sind deren Kerngeschäfte?
  • GF Piping Systems ist führender Anbieter von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff und Metall. Zum Angebot gehören Systemlösungen und Komponenten für den Transport von Wasser, Gas und anderen Medien in Industrie, Versorgung und Haustechnik.

  • GF Automotive ist Hersteller und Entwicklungspartner gegossener Komponenten aus Eisen und Leichtmetall für die internationale Fahrzeugindustrie.
  • GF Machining Solutions ist mit Elektroerosionsmaschinen und Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschinen sowie der entsprechenden Automatisierung und Peripherie weltweit führender Systemanbieter im Werkzeug- und Formenbau.

Über wie viele Standorte und Produktionsstätten verfügt GF?

Das Unternehmen verfügt über 121 Niederlassungen mit 45 Produktionsstätten und ist weltweit in 32 Ländern direkt vertreten.

Welche Grundsätze und Werte verfolgt die Georg Fischer AG?
  • Wir denken zuerst an den Kunden
  • Wir handeln schnell
  • Wir stehen zu unserem Wort
  • Wir belohnen Leistung
  • Wir respektieren einander
Wie setzt sich der Verwaltungsrat zusammen?

Der Verwaltungsrat besteht aus zehn Personen. Die Aufgaben des Verwaltungsrates sind im Schweizerischen Obligationenrecht, in den Statuten, im Verhaltenskodex und im Organisations- und Geschäftsreglement geregelt.

Der Verwaltungsrat (Stand: März 2015)

Name

Jahrgang

Position

Andreas Koopmann

1951

Präsident
Präsident Nomination Committee

Gerold Bührer

1948

Vizepräsident
Mitglied Audit Committee

Hubert Achermann 1951 Präsident des Audit Committee

Roman Boutellier

1950

Mitglied Nomination Committee

Riet Cadonau

1961

Mitglied Verwaltungsrat

Roger Michaelis 1959 Mitglied Audit Committee
Eveline Saupper
1958 Präsidentin Compensation Committee

Jasmin Staiblin

1970

Mitglied des Compensation Committee

Zhiqiang Zhang

1961

Mitglied des Nomination Committee

Wer gehört zur GF Konzernleitung?

Die Konzernleitung setzt sich aus fünf Mitgliedern zusammen. Als Präsident der Konzernleitung ist Yves Serra für die Führung des Gesamtunternehmens zuständig. In Personalunion ist er auch Leiter des Konzernstabes Unternehmensentwicklung. Er wird dabei von den Leitern der drei Unternehmensgruppen und dem CFO unterstützt. Letzterer ist zudem Leiter Finanzstab Finanzen und Controlling.

Zusammensetzung der Konzernleitung:

Yves Serra, CEO und in Personalunion Leiter des Konzernstabs Unternehmensentwicklung

Pietro Lori, GF Piping Systems (bis 01. August 2016)

Joost Geginat, (GF Piping Systems ab 01. August 2016)

Josef Edbauer, GF Automotive

Pascal Boillat, GF Machining Solutions

Roland Abt, CFO und Leiter Konzernstab Finanzen und Controlling

Welche Ausschüsse unterstützen den Verwaltungsrat?

Der Verwaltungsrat hat zur Wahrnehmung seiner Aufgaben drei ständige Ausschüsse gebildet:

  • Das Audit Committee unterstützt den Verwaltungsrat bei der Beaufsichtigung des Rechnungswesen und der Finanzberichterstattung. Es überwacht die interne und externe Revision, beurteilt die Funktionsfähigkeit des internen Kontrollsystems mit Einbezug des Risikomanagements und die Einhaltung von rechtlichen Vorschriften. Der Ausschuss nimmt Kenntnis von Abschlüssen sowie den Erläuterungs- und Revisionsberichten der Personalvorsorgestiftungen der Georg Fischer AG und nimmt Stellung zu Eigen- und Fremdkapitaltransaktionen der Georg Fischer AG.

    Hubert Achermann, Präsident
    Gerold Bührer
    Roger Michaelis
  • Das Compensation Committee unterstützt den Verwaltungsrat bei der Festlegung der Entschädigungspolitik auf oberster Unternehmensebene und entscheidet über die Entlohnung der Mitglieder der Konzernleitung

    Eveline Saupper, Präsidentin
    Roman Boutellier
    Jasmin Staiblin
  • Das Nomination Committee unterstützt den Verwaltungsrat bei der Nachfolgeplanung für Verwaltungsrat und Konzernleitung und der Selektion von Kandidaten für die Einsitznahme in den Verwaltungsrat oder die Konzernleitung.

    Andreas Koopmann, Präsident
    Roman Boutellier
    Zhiqiang Zhang
Nach welchen Rechnungslegungsstandards ermittelt GF seinen Jahresabschluss?

Die Konzernrechnung der Georg Fischer AG wird seit dem Geschäftsjahr 2013 nach Swiss GAAP FER erstellt und entspricht dem schweizerischen Gesetz.

Die Konzernrechnung wurde seit 1993 bis zum Geschäftsjahr 2012 nach den Regeln von IFRS (früher IAS) erstellt.

Wie kann ich den Geschäftsbericht bestellen?

Sie können sich den Geschäftsbericht hier herunterladen.

Investoren