Aktie

Wie kann ich Aktien der Georg Fischer AG erwerben?

Aktien können Sie über Ihre Depotbank oder über Onlinebroker erwerben.

Wie viele GF Aktien gibt es?

Die Anzahl der Aktien beträgt zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2016 4 100 898 Stück.

An welchen Börsen wird die Aktie gehandelt?

An der SIX Swiss Exchange (Schweizer Börse).

Wie gestaltet sich die Aktionärsstruktur?

Per 31. Dezember 2016 verfügten keine Aktionäre bzw. Aktionärsgruppen über einen Stimmrechtsanteil von über 5%. Die BlackRock-Gruppe, direkt oder indirekt gehalten von BlackRock, Inc., New York (USA), die Norges Bank (the Central Bank of Norway), Oslo (Norwegen), und die UBS Fund Management (Switzerland) AG, Basel (Schweiz), verfügten über einen Stimmrechtsanteil von zwischen 3% und 5%.

Mehr Informationen zur Aktionärsstruktur per 31. Dezember 2016.

Was ist sonst noch wichtig an der GF Aktie?

Die GF Aktie (Symbol: FI-N, Valorennummer: 175230, ISIN: CH0001752309) ist eine Namenaktie, d.h. sie lautet auf den Namen des Eigentümers, mit jeder Aktie ist eine Stimme verbunden.

Im Verhältnis zur Gesellschaft wird nur als Namenaktionär oder als Nutzniesser einer Namenaktie betrachtet, wer im Aktienbuch eingetragen ist.

Für die Genehmigung der Eintragung ins Aktienbuch gilt, dass eine natürliche oder juristische Person direkt oder indirekt höchsten 5% des Namensaktienkapitals auf sich vereinigen kann (Stimmrechtsbeschränkung).

Seit wann wird die Aktie an den Börsen gehandelt?

Seit Januar 1931.

In welchen Indizes ist die GF Aktie vertreten?

Die Aktie ist in verschiedenen Indizes und Unterindizes vertreten, unter anderem im SPI (Swiss Performance Index), SPI Extra, SPI ex SLI, SMIM Price Index (SMI Mid), SMI Expanded, Swiss All Share Index, UBS 100 Index. (Land: Schweiz)

Welchen Nennwert haben die Aktien von GF?

Der Nennwert pro Namenaktie beträgt CHF 1.

Wie lange vor der Generalversammlung wird die GF Aktie gehandelt?

Der An- und Verkauf der GF Aktie ist jederzeit möglich, es gibt keine Handelssperre. Der Stichtag für Eintragungen ins Aktienbuch liegt rund zehn Tage vor der Generalversammlung, nur mit eingetragenen Aktien ist ein Stimmrecht verbunden.

Welche Dividendenpolitik verfolgt der Konzern?

GF pflegt eine ergebnisorientierte Dividendenpolitik und schüttet in der Regel zwischen 30% und 40% des jeweiligen Jahresgewinns des Konzerns an die Aktionäre aus.

Ist GF berechtigt, eigene Aktien zu kaufen?

Das Unternehmen darf eigene Aktien nur dann erwerben, wenn frei verwendbares Eigenkapital in der Höhe der dafür benötigten Mittel vorhanden ist und der gesamte Nennwert dieser Aktien zehn Prozent des Aktienkapitals nicht übersteigt.