15 Jahre Clean Water-Stiftung von GF

22.03.2017 09:00

Anlässlich des 200-jährigen Bestehens gründete GF 2002 die Clean Water-Stiftung. In den vergangenen 15 Jahren hat GF über CHF 10 Mio. in die Stiftung investiert. So hat GF mit rund 130 Projekten etwa 300‘000 Menschen in aller Welt einen besseren Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht.

„Die Versorgung mit sauberem Trinkwasser ist eine der grossen globalen Herausforderungen. Als Spezialist im Bereich Wasserversorgung wissen wir, wie wichtig sauberes Wasser ist“, sagt Yves Serra, CEO von GF und Präsident des Clean Water-Stiftungsrats. „Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir zusammen mit erfahrenen Partnern, Menschen in aller Welt zu einer besseren Versorgung mit Trinkwasser verhelfen können.“

GF unterstützt die Stiftung jährlich mit einem namhaften Beitrag und konnte so bis heute rund 130 Projekte finanzieren. Clean Water unterstützt vor allem ländliche Gemeinden, wo der Staat nicht oder kaum präsent ist. Da die Gemeinschaften grössere Infrastrukturaufgaben nicht selber finanzieren können, trägt die Unterstützung im Bereich Trinkwasserversorgung viel zur Verbesserung der Lebensbedingungen bei.

Seit 2012 arbeitet die Stiftung vor allem mit Caritas Schweiz zusammen, die etwa die Hälfte der Clean Water Trinkwasserprojekte realisiert. Zurzeit unterstützt die Stiftung Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika. In diesem Jahr neu hinzugekommen sind Projekte in Malawi, Uganda und Myanmar.

Neuer Stiftungsrat
Neben Präsident Yves Serra haben neu Andreas Müller, CFO, und Joost Geginat, Leiter GF Piping Systems, im Stiftungsrat Einsitz genommen. Sie ersetzen Roland Abt und Pietro Lori, die beide zurückgetreten sind.



GF umfasst die drei Divisionen GF Piping Systems, GF Automotive und GF Machining Solutions. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 33 Ländern 131 Gesellschaften, davon 51 Produktionsstätten. Die rund 14‘800 Mitarbeitenden haben im Jahr 2016 einen Umsatz von CHF 3‘744 Mio. erwirtschaftet. GF ist der bevorzugte Partner seiner Kunden für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, für leichte Gusskomponenten in Fahrzeugen sowie für die Hochpräzisions-Fertigungstechnologie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.georgfischer.com.

Unter www.georgfischer.com/aboservice können Sie sich in unserem Abonnement-Service für Journalisten eintragen.
Sie erhalten dann automatisch unsere aktuellen Medienmitteilungen.

Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Konzern-Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

media #at# georgfischer dot com