GF Linamar LLC erstellt ihr US-Leichtmetall-Druckgusswerk in Henderson County (NC)

23.02.2016 07:00

GF Automotive, eine Division von GF, und ihr Joint Venture Partner Linamar Corp. haben Henderson County (North Carolina, USA) als Standort für das erste Leichtmetall-Druckgusswerk von GF Linamar LLC ausgewählt.

An der offiziellen Vertragsunterzeichnung waren neben dem Management von Linamar Corp. und GF Automotive auch Behördendelegationen von North Carolina, unter Führung von Gouverneur Pat McCrory, sowie von Henderson County anwesend.

GF Automotive und Linamar hatten Mitte Juli 2015 ihr Joint Venture GF Linamar LLC angekündigt, in dem beide Partner ihr führendes Know-how in Guss und Bearbeitung vereinen. In der neuen Produktionsstätte auf einem 23-Hektar grossen Grundstück im Ferncliff Industrial Park in Mills River werden Leichtmetall-Komponenten für den nordamerikanischen Automarkt produziert. Der Start der Produktion mit Strukturbauteilen für einen europäischen Auto-Hersteller ist für Mitte 2017 vorgesehen. Das Erst-Investment beträgt rund USD 100 Mio.

„Wir schätzen den herzlichen Empfang und die Unterstützung der Behörden von North Carolina und von Henderson County“, erklärt Yves Serra, CEO von GF. „Der Standort ist ideal, und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft für unser Joint Venture in den USA.“

„Wir freuen uns sehr, dass Henderson County Standort des neuen Werks von GF Linamar LLC ist“, sagt Linda Hasenfratz, CEO von Linamar. „Dies wird unser viertes Werk in North Carolina. Dank motivierten Arbeitskräften und einem wirtschaftsfreundlichen Umfeld ist North Carolina dabei, zu einer wichtigen Drehscheibe für unsere Kundenbetreuung nicht nur im Süden der USA, sondern in ganz Nordamerika zu werden.“

Die an der Toronto Stock Exchange kotierte Linamar Corp. wurde 1966 von der Familie Hasenfratz gegründet. Mit weltweit 48 Produktionsstätten und rund 19 500 Mitarbeitenden erzielte das Unternehmen 2014 einen Umsatz von CHF 3,1 Mia. (CAD 4,2 Mia.). Ihre Reputation gründet auf dem Know-how in der Präzisionsbearbeitung von Metall- Antriebskomponenten für die Autoindustrie.

GF Automotive ist einer der weltweit führenden Automobilzulieferer und spezialisiert auf Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie. Sie produziert mehr als 600 000 Tonnen Komponenten aus Eisen, Aluminium und Magnesium in neun Produktionsstätten in Deutschland, Österreich und China. Mit 5 000 Mitarbeitenden erwirtschaftete GF Automotive in 2014 einen Umsatz von CHF 1,4 Mia.



 

GF umfasst die drei Divisionen GF Piping Systems, GF Automotive und GF Machining Solutions. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 31 Ländern 126 Gesellschaften, davon 47 Produktionsstätten. Die rund 14 100 Mitarbeitenden haben im Jahr 2014 einen Umsatz von CHF 3,80 Mia. erwirtschaftet. GF ist der bevorzugte Partner seiner Kunden für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, leichte Gusskomponenten in Fahrzeugen und für die Hochpräzisions-Fertigungstechnologie.

Hier können Sie sich in unserem Abonnement-Service für Journalisten eintragen. Sie erhalten dann automatisch per E-Mail unsere aktuellen Medienmitteilungen.

Georg Fischer AG, 8201 Schaffhausen/Schweiz
T +41 52 631 11 11

 

Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Konzern-Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

media #at# georgfischer dot com

Medien & News