GF Machining Solutions plant moderne Produktionsstätte für Werkzeugmaschinen in Biel (Schweiz)

17.09.2015 07:00

GF Machining Solutions, eine Division von GF, plant die Erhöhung ihrer Produktionskapazität für Fräsmaschinen, um der starken Nachfrage nach ihren Hochgeschwindigkeitsfräsmaschinen gerecht zu werden.

BielVisualisierung: Aussenansicht Gebäude (Quelle: Losinger Marazzi AG/Frey Architekten AG)

Die Verkäufe mit GF Fräsmaschinen haben sich in den vergangenen Jahren verdoppelt, sodass die bestehende Produktionsstätte in Nidau (Schweiz) an ihre Kapazitätsgrenzen stösst. Um weiteres Wachstum zu ermöglichen, plant GF Machining Solutions in ein neues Werk in Biel zu investieren. Dieses wird ein Forschungs- und Entwicklungszentrum auf dem neusten Stand der Technik und ein modernes Anwendungszentrum umfassen. Die Produktionsstätte wird den strengsten Energieeffizienzstandards entsprechen und mit der neusten Montagetechnik ausgerüstet sein, um weitere Effizienzsteigerungen zu ermöglichen.

Mit dem neuen Werk werden in der Stadt Biel rund 460 hoch qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen. Grundstück und Gebäude werden geleast. Vorbehältlich der Bewilligung der Stadt Biel ist der Baubeginn für 2016 vorgesehen.

Yves Serra, CEO von GF, sagt: „Dieses moderne Werk wird GF Machining Solutions ermöglichen, ihre Produktionskapazitäten auszubauen und die Konkurrenzfähigkeit ihrer hoch modernen Fräslösungen zu optimieren. Mit dieser Investition unterstreicht GF zudem sein Bekenntnis zur Schweiz als Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandort für seine  Hochpräzisions-Werkzeugmaschinen.“

Die Stadt Biel orientiert um 10 Uhr an einer Medienkonferenz in der Tissot-Arena, Biel, über das Projekt. Anwesend ist auch das Management von GF Machining Solutions.



 

GF umfasst die drei Divisionen GF Piping Systems, GF Automotive und GF Machining Solutions. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 31 Ländern 126 Gesellschaften, davon 47 Produktionsstätten. Die rund 14 100 Mitarbeitenden haben im Jahr 2014 einen Umsatz von CHF 3,80 Mia. erwirtschaftet. GF ist der bevorzugte Partner seiner Kunden für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, leichte Gusskomponenten in Fahrzeugen und für die Hochpräzisions-Fertigungstechnologie.

Hier können Sie sich in unserem Abonnement-Service für Journalisten eintragen. Sie erhalten dann automatisch per E-Mail unsere aktuellen Medienmitteilungen.

Georg Fischer AG, 8201 Schaffhausen/Schweiz
T +41 52 631 11 11

 

Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Konzern-Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

media #at# georgfischer dot com