Spatenstich für neues Innovations- und Produktionszentrum in Biel

08.03.2017 17:00

Am 8. März 2017 fand im Bözingenfeld in Biel (Schweiz) der Spatenstich für das neue Innovations- und Produktionszentrum von GF Machining Solutions, einer Division von GF, statt. Der moderne Neubau wird Ende 2018 bezugsbereit sein.

Visualisierung: Aussenansicht GebäudeVisualisierung: Aussenansicht Gebäude

GF Machining Solutions wird auf einer Fläche von rund 24‘500 m2 ein hochmodernes Werk für die Produktion von Werkzeugmaschinen und -Spindeln errichten. Dieses wird auch über ein Forschungs- und Entwicklungszentrum nach dem neusten Stand der Technik sowie über ein modernes Anwendungszentrum verfügen. Das neue Werk, in dem drei bisherige Standorte von GF Machining Solutions (Nidau, Ipsach und Luterbach) konzentriert werden, bietet Raum für rund 450 attraktive Arbeitsplätze. Mit der Planung und Realisierung wurde die HRS Real Estate AG als Totalunternehmerin beauftragt.

In Anwesenheit von Regierungsrat Christoph Ammann, Stadtpräsident Erich Fehr, Martin Kull, CEO und Inhaber der HRS Real Estate AG, und Pascal Boillat, Leiter von GF Machining Solutions, sowie dessen Management wurde der Baubeginn gemeinsam mit allen Projektbeteiligten in einem symbolischen Akt begangen. Yves Serra, CEO von GF, kommentiert den Baubeginn: „Mit dieser substanziellen Investition unterstreicht GF sein Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Schweiz. Das hochmoderne Werk erlaubt es uns, die gesamte Fräsmaschinen-Produktion in der Schweiz an einem Ort zu konzentrieren. Darüber hinaus wollen wir mit einer attraktiven und innovativen Arbeitsumgebung die besten Ingenieurstalente anziehen.“ Insgesamt investiert GF in das neue Werk in den kommenden drei Jahren rund CHF 80 Mio.

GF Machining Solutions bietet Werkzeugmaschinen, Automationslösungen und Kundendienstleistungen für die Produktion von Formen, Werkzeugen und hochwertigen Metallteilen. Die Division betreibt Produktionsstätten in der Schweiz, in Schweden und in China und betreut in über 50 Ländern ihre Kunden vor Ort.

Fotos der Veranstaltung

Pressemappe der Veranstaltung



GF umfasst die drei Divisionen GF Piping Systems, GF Automotive und GF Machining Solutions. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 33 Ländern 131 Gesellschaften, davon 51 Produktionsstätten. Die rund 14‘800 Mitarbeitenden haben im Jahr 2016 einen Umsatz von CHF 3‘744 Mio. erwirtschaftet. GF ist der bevorzugte Partner seiner Kunden für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, für leichte Gusskomponenten in Fahrzeugen sowie für die Hochpräzisions-Fertigungstechnologie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.georgfischer.com.

Unter www.georgfischer.com/aboservice können Sie sich in unserem Abonnement-Service für Journalisten eintragen.
Sie erhalten dann automatisch unsere aktuellen Medienmitteilungen.

Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Konzern-Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

media #at# georgfischer dot com