Datenschutzerklärung

Mit dem Zugriff auf die Websites („GF-Websites“) der Georg Fischer AG, Amlser-Laffon-Strasse 9, 8021 Schaffhausen, Schweiz, oder ihrer verbundenen Unternehmen („GF“) akzeptieren Sie die folgende Datenschutzerklärung und die Verarbeitung Ihrer GF zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten gemäss dem Vorliegenden. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, stellen Sie Ihre Nutzung der GF-Websites unverzüglich ein. Die vorliegende Datenschutzerklärung kann jederzeit geändert werden.

Anfragen, Beschwerden und Ersuchen in Bezug auf die vorliegende Datenschutzerklärung richten Sie bitte an: info@georgfischer.com

Umfang der Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt, welche Art von personenbezogenen Daten GF von Nutzern der GF-Websites erheben („personenbezogene Daten“), sowie die Methode ihrer Erhebung und den Zweck ihrer Nutzung, Weitergabe und/oder Offenlegung dieser personenbezogenen Daten. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die GF durch die Nutzung der GF-Websites erhält, und nicht für Daten, die von Websites Dritter stammen.

Art der Daten und Zweck ihrer Erhebung

GF kann personenbezogene Daten (wie Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.) erheben, die Sie GF durch Ihre Nutzung der GF-Websites, z. B. durch Eingabe in ein Registrierungsformular, Anmeldung für einen Newsletter, Absendung einer E-Mail, Feedback, Ausfüllen einer Kundenumfrage usw., zur Verfügung stellen. GF darf diese personenbezogenen Daten zu den angegebenen oder unter den Umständen der Erhebung offensichtlichen oder zu gesetzlich vorgeschriebenen Zwecken nutzen. Insbesondere dienen die personenbezogenen Daten der Verbesserung der GF-Websites, Produkte und Dienstleistungen, der Statistik und Marktforschung, der Kunden- und Nutzerverwaltung und dem Marketing (z. B. Ihrer Informierung über Produkte und Dienstleistungen, zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Bereitstellung interner Berichte), dem technischen Betrieb und der Sicherheit sowie der Einhaltung einschlägiger Gesetze und Vorschriften. Falls Sie sich für regelmässige Aktualisierungen von GF registriert haben, können Sie sich jederzeit gegen den Erhalt einer entsprechenden telefonischen, schriftlichen oder E-Mail-Kommunikation entscheiden.

Des Weiteren speichert der Webserver von GF automatisch bei jedem Zugriff eine Log-Datei mit bestimmten personenbezogenen Daten darüber, d.h. Ihre IP-Adresse, das Datum und die Dauer Ihrer Dateianfrage, die Seiten der GF-Websites, auf die Sie tatsächlich zugreifen, die Website, von wo aus Sie die GF-Websites besuchen, die übertragene Datenmenge, die Art des Webbrowsers und des Betriebssystems, das Sie nutzten, und den Namen Ihres Internet-Anbieters. Diese personenbezogenen Daten werden nur zwecks technischer Verwaltung und Sicherheit sowie für ein besseres Verständnis der Nutzung der GF-Websites erhoben. Sie werden ohne Verbindung zu individuell identifizierbaren Daten analysiert.

Cookies

Zusätzlich zum Vorstehenden kann GF personenbezogene Daten durch die Nutzung sogenannter „Cookies“ erheben, d. h. kleiner Textdateien, welche die GF-Websites an Ihr Browser-Cache übertragen und welche es den GF-Websites ermöglichen, Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Zugriff wiederzuerkennen. Cookies speichern Ihre Einstellungen und geben GF Informationen über die Art Ihrer Nutzung der GF-Websites zur Verbesserung der Inhalte und zur Zusammenstellung anonym aggregierter Statistiken über die Nutzung der GF-Websites zur Marktforschung. Allerdings identifizieren die Cookies Sie nicht individuell und GF nutzt Cookies nur unpersönlich.

Sie können Ihren Web-Browser so einstellen, dass die Installation von Cookies abgelehnt oder die bereits installierten Cookies deaktiviert werden (die jeweilige Anleitung dazu finden Sie im Handbuch Ihres Browsers). Allerdings kann diese Einstellung zu verringerter Abrufbarkeit bzw. beeinträchtigter Funktionalität der GF-Websites führen.

Datenverkehrsanalyse

Die GF-Websites benutzen Google Analytics, einen von Google, Inc. („Google“) bereitgestellten Service zur Datenverkehrsanalyse. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um der Website bei der Analyse zu helfen, wie Nutzer die Site nutzen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden von Google an Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Daten im Auftrag von GF, um Ihre Nutzung der GF-Websites auszuwerten, um Berichten über Website-Aktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Aktivität und Internet-Nutzung verbundenen Leistungen zu erbringen. Google kann diese Daten auch an unabhängige Anbieter übermitteln, falls es gesetzlich vorgeschrieben ist oder falls diese unabhängigen Anbieter die Daten im Auftrag von Google verarbei­ten. Google führt Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gehaltenen Daten zusammen. Sie können die Nutzung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen auf Ihrem Browser auswählen, wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der GF-Websites nutzen können. Sie können sich auch für die Zukunft gegen die Überwachung durch Google Analytics entscheiden, indem Sie auf Ihrem derzeitigen Web-Browser das Google Analytics Opt-out Browser Add-on herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Durch Ihre Nutzung der GF-Websites stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch Google in der Art und zu dem Zweck zu, wie vorstehend angegeben. Nähere Informationen zu Google Analytics, die Nutzungsbedingungen und den Datenschutz klicken Sie bitte auf: http://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html.

Offenlegung von Daten

GF kann innerhalb und ausserhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind, Ihre personenbezogenen Daten (i) gegenüber anderen mit GF verbundenen Unternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten zu den in der vorliegenden Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken nutzen, (ii) gegenüber unabhängigen Anbietern von GF, die sie zu den Zwecken nutzen, für die sie ursprünglich erhoben wurden, und (iii) gegenüber staatlichen Stellen offenlegen.

GF kann personenbezogene Daten an den Einrichtungen seiner Hosting-Anbieter, auch im Ausland, speichern und verarbeiten und kann verbundene Unternehmen und unabhängige Dritte mit der Verarbeitung dieser Daten beauftragen.

August 2015

service