EDM

Die Elektroerosion (electrical discharge machining) ist ein Verfahren, mit dem leitfähige Werkstoffe beliebiger Härte (z.B. Stahl oder Titan) bis auf ein tausendstel Millimeter genau ohne mechanische Einwirkung bearbeitet werden können. Dank dieser Eigenschaften ist die Elektroerosion eine der wichtigsten Technologien im Werkzeug- und Formenbau. Es gibt zwei verschiedene Verfahren: Drahterosion und Senkerosion. Unsere Angebotspalette umfasst aber auch Maschinen für das Startlochbohren.

Produkte & Lösungen