Mikron MILL S 400 U

Da bei hohen Achsvorschüben über längere Zeiträume immer viel Wärme in den Antriebsgruppen anfällt, verfügt die Mikron MILL S 400 U Reihe über ein ausgeklügeltes Kühlmanagement. Jede der Linearachsen sowie die Rund-Schwenk-Einheit weisen einen eigenen Kühlkreislauf auf. Die Wärme wird so konsequent aus der Maschine gebracht und nicht etwa weiter in der Maschine verteilt. Daraus resultierend ist eine geometrische Stabilität zu verzeichnen, die eine extrem hohe Wiederholgenauigkeit der Bewegungsführung sicherstellt. Die Baureihe Mikron MILL S 400 U setzt in beiden Punkten einen neuen Meilenstein

Hochgeschwindigkeitsfräsen in kompaktem Format.

mikron-mill-s-400-u

 

Die Mikron MILL S Reihe führt die Präzisions-Zerspanung in eine neue Ära. Es ist die präzise Einhaltung der vorgegebenen Werkzeugbahn auch unter hohen Vorschüben, welche letztendlich über die Oberflächengüte von konkaven und konvexen Flächen bestimmt. Somit gehört die Frästextur – oder vielmehr das nicht Vorhandensein dieser – auf dem Werkstück für viele Kunden zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen einer Mikron-Maschine.
 

Pins

Pins360
  • Material: Stahl Nimax Uddeholm / 40 -45 HRc
  • filigrane Geometrien 0,1 x 16mm
  • Oberflächenqualität Ra 0,1 µm

  

Reflektor

Reflektor360
  • Material: Böhler M333 50 HRC
  • höchste Formgenauigkeit
  • Oberflächenqualität Ra 0,1 µm
  • genauste Bahnsteuerung durch OSS extreme

  

Formeinsatz

Formeinsatz360
  • Material: Gehärteter Stahl 61 HRC 1.2379
  • Oberflächenqualität Ra 0,05 µm
  • Zeitspanvolumen 1,215 cm³/min
  • höchste Genauigkeit beim Vermessen der Werkzeuge durch ITM

  

 

Formeinsatz

Formeinsatz

  • Material: Gehärteter Stahl 61 HRC 1.2379
  • Oberflächenqualität Ra 0,05 µm
  • Zeitspanvolumen 1,215 cm³/min
  • höchste Genauigkeit beim Vermessen der Werkzeuge durch ITM

  

Angebot anfordern : Mikron MILL S 400 U
 
 
 
 
 
 
 

Kernaussagen

  • Wirtschaftliche Fertigung komplexer und hochwertiger Komponenten
  • Vollständige Synchronisierung aller Elemente für mehr Produktivität bei der 5-Achsen-Hochgeschwindigkeitsbearbeitung
  • Direkt angetriebene X-, Y-, Z-, Bund C-Achsen für höchste Dynamik
    und Genauigkeit

Spezifikationen

Wichtigste Spezifikationen
X, Y, Z Verfahrwege
500 x 240 x 360 mm
19.685 x 9.449 x 14.173 in
Schwenkachse Drehachse
+ 110/-110 / n x 360 °
+ 110/-110 / n x 360 °
Werkzeugspindel (40% ED, S6)
42 000 (HSK-E40) / 13.5 / 8.8 rpm / kW / Nm
42 000 (HSK-E40) / 13.5 / 8.8 rpm / kW / Nm
Vorschub Eilgang X, Y, Z
61m / min
61 m / min
Eilgang Schwenken Drehen
165 / 250 rpm
165 / 250 rpm
Arbeitstisch Max. Last
gemäss Palette / 25 mm / kg
gemäss Palette / 25 mm / kg
Werkzeugmagazine (inkl. Pallette)
20 / 40 (HSK-E32)
18 / 36 / 68 / 168 / 308 (HSK-E40) Stück
20 / 40 (HSK-E32)
18 / 36 / 68 / 168 / 308 (HSK-E40) Stück
Automation Palettengrösse Anzahl    mm Stück
Macro Magnum 156/18 | ITS 148/20
Macro Magnum 156/18 | ITS 148/20
Automation - Max. Last (inkl. Pallette)
25 kg
55.12 lb
Steuerung Heidenhain
iTNC 530 HSCI
iTNC 530 HSCI

Video

Produkte & Lösungen

Lösungen für Ihre Branche

solutions