Dank der vielseitigen AgieCharmilles LASER 400 Serie wird Gravieren, Texturieren und Strukturieren zum Kinderspiel

05.10.2015 19:00

Die kompakte, vielseitige und hochpräzise neue LASER 400 Serie von GF Machining Solutions mit 3- und 5-achsigen Lasertexturierungs-Lösungen ist geradezu wegweisend für die Zukunft der Texturierung. Hochpräzise Leistungen und wiederholbare Ergebnisse sind in einer einzigen, kompakten Lösung für die Texturierung von kleinen Teilen (Uhren, Schmuck, Einsätze, Schneidwerkzeuge und mikrobearbeitete Werkstücke) konzentriert.

laser-p-400Die neuen Lasertexturiermaschinen der LASER 400 Serie von GF Machining Solutions kombinieren Vielseitigkeit, hochpräzise Leistung und wiederholbare Ergebnisse mit einer kompakten Aufstellfläche.

Unendlich wiederholbare hohe Leistungen und Qualität sind das Kennzeichen der Laser-texturiermaschinen aus der Familie LASER 400 - die 3-achsige LASER P 400 und die 5-achsige LASER P 400 U mit bürstenlosem Motor - die im Oktober 2015 auf den Markt kommen. Diese Maschinenserie punktet mit Vielseitigkeit, hochpräziser Leistung und wiederholbaren Ergebnissen.

Ob Gravieren, Texturieren oder Strukturieren von Oberflächen: Die LASER 400 Serie ist
stets die perfekte Lösung. Der vollständig digitalisierte Texturierungsprozess macht das Texturieren, Gravieren und funktionale Strukturieren von Teilen, Werkzeugen und Formen zum Kinderspiel. Vom Entwurf zum fertigen, fehlerfreien Werkstück gehört beim digitalen Prozess das „Herumprobieren“ beim Texturieren, Gravieren und Markieren komplexer 3D-Teile der Vergangenheit an.

Dualer Laserkopf
Die Modulbauweise der LASER 400 Serie umfasst einen patentierten, All-in-One-Laserkopf, der zwei Laserquellen für das Texturieren und Gravieren derselben Oberfläche mit einer einzigen Aufspannung kombinieren kann. Zusätzlich zu einem Nanosekundenlaser ist ein Femtosekundenlaser verfügbar; so erhalten Sie ein gratfreies Ergebnis, erweitern die Materialpalette und eröffnen neue Anwendungsbereiche.

Kompakt, flexibel und einfach zu automatisieren
Die kompakten Maschinen der LASER 400 Serie können problemlos in einem Aufzug trans-portiert und in eine bestehende Fertigungslinie integriert werden. Die kleine Aufstellfläche der Maschinen sorgt für eine höhere Effizienz und Flexibilität der Texturierung und somit auch für eine höhere Produktivität pro Quadratmeter. Dennoch verfügen sie über einen grosszügigen Arbeitsbereich, der über zwei grosse Schiebetüren zur Prozessüberwachung einfach zugäng-lich ist.

Die LASER 400 Maschinen sind für eine Automatisierung ausgelegt. Somit sind längere unbe-aufsichtigte Betriebszeiten in Nacht- und Wochenendschichten kein Problem. Ein System 3R Palettenwechsler kann schnell hinzugefügt werden, um Effizienz und Flexibilität weiter zu erhöhen; besonders vorteilhaft bei Teilen mit kürzeren Bearbeitungszeiten.

Zurück

Weitere Informationen:

Elke P. Magnin
Media Relations & Communication Manager
GF Machining Solutions
Ipsachstrasse 16
2560 Nidau
Schweiz

elke dot magnin #at# georgfischer dot com