WorkPartner 1+

WorkPartner 1+ ist eine kompakte Lösung zur Steigerung der Produktivität von Werkzeugmaschinen. Sie kann eine oder zwei Maschinen und bis zu vier Spannfutter bestücken.
Die Handhabung unterschiedlicher Werkstückabmessungen und Spannsysteme durch einen Roboter ist standardmäßig möglich.

WorkPartner 1+

System 3R Robot - GF AgieCharmilles Die Sinker

WorkPartner 1+ bietet maximale Magazinkapazität auf minimaler Stellfläche. Der modulare Aufbau der Magazine lässt sich ganz flexibel dem Bedarf des Anwenders anpassen.
Einem einzelnen Magazin kann bei Bedarf jederzeit ein zweites hinzugefügt werden.

WorkPartner 1+ ist ideal für Fräs-, Senk- und Drahterodiermaschinen.

Kernaussagen

  • Kann mit den meisten Maschinen und Technologien verwendet werden
  • Transportgewicht 80 kg
  • Kann mit Spannsystemen von System 3R oder Erowa verwendet werden
  • Sehr kleine Stellfläche
  • Bestückt eine oder zwei Maschinen in einer Produktionszelle
  • Ein, zwei oder drei Magazine für einzigartig flexible Magazinkapazität
  • Plug-and-Play-Lösung

Spezifikationen

Transportgewicht: Palette mit Werkstück 80 kg.
 

• X-, Z- und C-Achse: AC-Servomotor
 

• Hubweg X-Achse: 1.254 mm.
 

• Hubweg Y-Achse: 1.500 mm.
 

• Drehbewegung C-Achse: 330°.
 

• Erforderlicher Luftdruck: 6 bar ± 1 bar, 150 Liter/Minute.
 

•  Erforderliche Stromversorgung: 1-phasig, 180–240 V (WS), 15 A bei 180 V (WS), 20 A bei 230 V (WS).
 

• Erforderliche Stellfläche: ab 1.730 x 1.290 x 2.460 mm (ändert sich bei Ausbau der Magazinkapazität).
 

• Schnittstelle: seriell, RS-232.

• Doppelter Not-Aus.

OPTIONEN

- Ladestation.

- Kippstation.

- ID-System mit/ohne automatisches Scannen.

- Zellen-PC mit der Software CellManager.

Bilder

WorkPartner-Drawing