Georg Fischer eröffnet Werk in Indien

04.11.2009 18:00

GF Piping Systems, eine Unternehmensgruppe der Georg Fischer AG, hat heute ein neues Produktionswerk in Ratnagiri (Indien) eröffnet. Für den Bau der komplett neuen Fertigungsanlage in der 300 km südlich von Mumbai gelegenen Hafenstadt hat der Industriekonzern einen mittleren einstelligen Millionenbetrag investiert. Auf einem 50'000 Quadratmeter grossen Areal werden künftig Produkte hauptsächlich für den Ausbau des indischen Gasnetzes gefertigt.

„Indien ist mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern und einem enormen Nachholbedarf bei Infrastrukturprojekten ein wichtiger Markt für unsere Wachstumsstrategie. So plant die Regierung beispielsweise mittelfristig rund 200 Städte an das nationale Gasnetz anzubinden“, so Pietro Lori, Leiter GF Piping Systems.

Mit der Eröffnung des Werkes in Indien hat GF einen weiteren wichtigen Schritt zum Ausbau seiner Präsenz in Asien unternommen. GF Piping Systems ist bereits seit rund 20 Jahren mit Verkaufsaktivitäten auf dem Subkontinent präsent. Mit dem neuen Werk kann der Markt nun optimal bedient werden.


Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Externe Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

beat dot roemer #at# georgfischer dot com