Veränderung in der Konzernleitung von Georg Fischer

21.09.2009 07:00

Ernst Willi, Leiter des Konzernstabs Unternehmensentwicklung und seit 1995 Mitglied der Konzernleitung von Georg Fischer, tritt zum 31. Dezember 2009 in den Ruhestand. Die Leitung des Konzernstabs Unternehmensentwicklung wird ab Januar 2010 in Personalunion von Yves Serra, Präsident der Konzernleitung, wahrgenommen.

Ernst Willi, Dr. phil. I. (63), ist seit 1991 für Georg Fischer tätig. 1993 übernahm er die Leitung des Konzernstabs Unternehmensentwicklung, 1995 wurde er vom Verwaltungsrat in die Konzernleitung berufen. Unter seiner Verantwortung wurden wichtige Schritte zur strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens initiiert und umgesetzt. Ein besonderes Verdienst ist es, dass er die unternehmerischen Grundwerte von Georg Fischer vermittelt und damit massgeblich die gemeinsame Unternehmenskultur gefördert hat. Verwaltungsrat und Konzernleitung danken Ernst Willi für seinen grossen Einsatz und seine erfolgreiche Arbeit und wünschen ihm Glück und Gesundheit in einem erfüllenden neuen Lebensabschnitt.

Die Konzernleitung wird um ein Mitglied verkleinert und setzt sich neu aus sechs Mitgliedern zusammen: Yves Serra, CEO; Pietro Lori, GF Piping Systems; Josef Edbauer, GF Automotive; Michael Hauser, GF AgieCharmilles; Roland Abt, CFO; Jürg Krebser, Delegierter des CEO für Konzernprojekte.



Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Externe Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

beat dot roemer #at# georgfischer dot com