Aktionäre der Georg Fischer AG bestätigen bestehende Vinkulierung und Stimmrechtsbeschränkung

23.03.2011 20:15

An der 115. ordentlichen Generalversammlung der Georg Fischer AG vom 23. März 2011 folgten die Aktionäre den Anträgen des Verwaltungsrates.

In der alten Stahlgiesserei in Schaffhausen waren insgesamt 1 419 Aktionärinnen und Aktionäre und 40,8 Prozent des Aktienkapitals vertreten. 

Der Antrag der Gruppe Behr zur Erhöhung der Vinkulierung und der Stimmrechtsbeschränkung von fünf auf zehn Prozent fand lediglich die Zustimmung von 46,6 Prozent und wurde somit abgelehnt. Der zweite Antrag der Gruppe Behr, welcher eine Statutenänderung zur Reduktion der Amtsdauer der Verwaltungsräte auf ein Jahr vorsah, scheiterte mit einer Zustimmung von 65,1 Prozent der anwesenden Stimmen am notwenigen qualifizierten Mehr von 66,66 Prozent. Der Antrag für eine Amtszeitbeschränkung der Verwaltungsräte auf maximal zwölf Jahre wurde von der Gruppe Behr zurückgezogen und kam nicht zur Abstimmung. 

Martin Huber, Präsident des Verwaltungsrates, zeigte sich über das Ergebnis erfreut: "Die Aktionärinnen und Aktionäre von Georg Fischer haben ein Zeichen für die langfristige Weiterentwicklung eines eigenständigen und unabhängigen Unternehmens gesetzt. Der Verwaltungsrat wird diesen Willen auch in Zukunft konsequent umsetzen."

Jasmin Staiblin neu gewählt

Die Versammlung bestätigte die Mandate von Gerold Bührer und Kurt E. Stirnemann. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Jasmin Staiblin (1970). Die diplomierte Elektroingenieurin und Physikerin begann ihre Laufbahn im ABB-Konzernforschungs-zentrum und arbeitete später unter anderem in Schweden und Australien. Seit 2006 leitet die junge Unternehmerpersönlichkeit die ABB Schweiz.

Frau Dr. Gertrud Höhler (1941) trat altershalber aus dem Gremium zurück. Der Verwaltungsrat und die Konzernleitung von Georg Fischer dankten Gertrud Höhler für ihr Engagement und ihre Leistung und wünschten ihr für die Zukunft alles Gute.

Nennwertrückzahlung

Die Generalversammlung genehmigte den Jahresbericht 2010 und stimmte einer Kapitalherabsetzung zwecks Nennwertrückzahlung von CHF 10 pro Aktie an die Aktionäre zu.


Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Externe Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

beat dot roemer #at# georgfischer dot com