GF ernennt neuen Leiter von GF Piping Systems

20.04.2016 07:00

Pietro Lori, Leiter von GF Piping Systems, hat sich entschieden, per Ende Juli 2016 in den Ruhestand zu gehen. Der GF Verwaltungsrat hat Joost Geginat per 1. August 2016 zum neuen Leiter von GF Piping Systems ernannt.

Joost Geginat Joost Geginat

Pietro Lori (60) blickt auf eine lange, aussergewöhnliche Karriere bei GF zurück. Diese startete er 1988 als Verkaufs- und Marketingdirektor bei GF Piping Systems in Italien. Nach verschiedenen Management-Positionen in Italien und am Hauptsitz von GF Piping Systems in Schaffhausen (Schweiz) wurde er 2008 zum Leiter der Division und Mitglied der GF Konzernleitung ernannt. Unter Pietro Loris Führung entwickelte sich GF Piping Systems zu einem weltweit führenden Anbieter von Rohrleitungssystemen für den sicheren Transport von Wasser und Gas. 2014 wurde GF Piping Systems zur grössten Division von GF. Verwaltungsrat und Konzernleitung von GF danken ihm herzlich für seinen wertvollen Beitrag während fast 30 Jahren im Dienste des Unternehmens und wünschen ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Joost Geginat (49), deutscher Staatsbürger, besitzt einen MBA der Universität Köln (Deutschland). Er verfügt über grosse internationale Erfahrung im Bereich strategischer und operativer Beratung in verschiedensten Industrien. Er bekleidete mehrere Top-Positionen bei der Strategieberatung Roland Berger: in Deutschland als Partner, in der Schweiz als Chief Operating Officer und in Singapur als Managing Partner für Südostasien. Seit Oktober 2014 ist er Senior Managing Director und Partner bei Alix Partners LLP in Zürich (Schweiz).

Joost Geginat war in der Zeitspanne von 2003 bis 2012 als langjähriger und geschätzter Senior Partner und leitender Berater in wichtige mehrmonatige GF Projekte auf Konzern- und Divisionsebene involviert. Dadurch ist er bestens vertraut mit GF und GF Piping Systems.

Joost Geginat beginnt bei GF im Mai 2016 und wird neues Mitglied der GF Konzernleitung. Nach einer Übergangsphase übernimmt er die Führung der Division GF Piping Systems im August 2016. Diese Übergangsperiode erlaubt es ihm, zusammen mit Pietro Lori sein Wissen über die Division zu vertiefen. Pietro Lori steht nach der Übergabe noch bis zum Jahresende unterstützend zur Verfügung.



GF umfasst die drei Divisionen GF Piping Systems, GF Automotive und GF Machining Solutions. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 32 Ländern 121 Gesellschaften, davon 45 Produktionsstätten. Die rund 14 400 Mitarbeitenden haben im Jahr 2015 einen Umsatz von CHF 3,64 Mia. erwirtschaftet. GF ist der bevorzugte Partner seiner Kunden für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, leichte Gusskomponenten in Fahrzeugen und für die Hochpräzisions-Fertigungstechnologie.

Hier können Sie sich in unserem Abonnement-Service für Journalisten eintragen. Sie erhalten dann automatisch per E-Mail unsere aktuellen Medienmitteilungen.

Georg Fischer AG, 8201 Schaffhausen/Schweiz
T +41 52 631 11 11

Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Konzernkommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

media #at# georgfischer dot com