Georg Fischer erhält in Asien Grossauftrag für Werkzeugmaschinen

30.04.2013 07:00

GF AgieCharmilles, eine Division von Georg Fischer, hat einen Auftrag über CHF 12 Mio. für die Lieferung von Funkenerosions- und Hochleistungsfräsmaschinen gewonnen.

Der neue Auftrag wurde von einem führenden asiatischen Hersteller elektronischer Geräte platziert. Die Lieferung erfolgt im Lauf der nächsten Monate. Die rund 25 Einheiten werden in Losone und Nidau(Schweiz) produziert. Bei allen Typen handelt es sich um Hochpräzisionsmaschinen für die Herstellung von anspruchsvollen Modulen und Miniaturbauteilen für die Informations- und Kommunikationsindustrie.

GF AgieCharmilles bietet Maschinen, Systemlösungen und Kundendienstleistungen für die Bearbeitung von Formen, Werkzeugen und hochwertigen Metallteilen. Die Division produziert in der Schweiz, in Schweden und China und betreut in über 50 Ländern die Kunden vor Ort mit eigenen Verkaufsgesellschaften.



Firmenprofil Georg Fischer

Georg Fischer umfasst die drei Kerngeschäfte GF Piping Systems, GF Automotive und GF AgieCharmilles. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und betreibt in 30 Ländern 125 Gesellschaften, davon 48 Produktionsstätten. Die rund 13 500 Mitarbeitenden erwirtschafteten im Jahr 2012 einen Umsatz von CHF 3,6 Mia. Georg Fischer ist weltweit bevorzugter Partner für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen, die Gewichtsverringerung in Fahrzeugen und für die Hochpräzisions-Fertigungs­technologie. Weitere Informationen finden Sie unter www.georgfischer.com.

Unter www.georgfischer.com/aboservice können Sie sich in unserem Abonnement-Service für Journalisten eintragen. Sie erhalten dann automatisch per E-Mail unsere aktuellen Medienmitteilungen.

Georg Fischer AG, 8201 Schaffhausen/Switzerland
Phone +41 (0) 52 631 11 11, Fax +41 (0) 52 631 28 63


Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Konzernkommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

media #at# georgfischer dot com