Erich Pauer

Der industrielle Aufstieg Japans und die Rolle des Imperial College of Engineering (1873–1885) für die Humankapitalbildung im technischen Bereich


Ferrum 82/2010

Der Prozess der Industrialisierung Japans geriet vor allem mit dem Aufstieg der Modernisierungstheorien in den 1950er-Jahren stärker in den Fokus der Wissenschaften. Ansätze aus verschiedenen Bereichen versuchten den Aufstieg Japans vom Blickpunkt der Kapitalakkumulation, des Transfers von Technologie aus den westlichen Ländern, des Einflusses des Staates oder der ausländischen Lehrer bzw. auch des Studiums japanischer Kräfte im Ausland u. a. zu verdeutlichen. Die Fragen nach den Vorbedingungen für den wirtschaftlich-technischen Aufstieg, die bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts durch eigene Anstrengungen in Japan geschaffen wurden, und auch die ersten Beispiele der Umsetzung solchen aus dem Westen in Form von Büchern importierten Wissens wurden allerdings häufig vernachlässigt. Ebenfalls wurde dem Einfluss der nach der Meiji-Restauration von 1868 neu eingerichteten technischen Bildungseinrichtungen bislang nur wenig Augenmerk geschenkt. Der vorliegende Aufsatz zeigt nun an einem Beispiel, welche nachhaltige Wirkung eine frühe technische Bildungsanstalt für die Industrialisierung Japans besass.


The process of industrialization in Japan became the focus of academic research in various disciplines in the 1950s with the rise of modernization theories. Using different approaches, researchers tried to explain the rise of Japan from various viewpoints, such as capital accumulation, the transfer of technology from Western countries, the influence of the state or of foreign teachers, or study by Japanese students abroad. Nevertheless, questions about the preconditions for economic and technological development created in Japan in the first half of the nineteenth century have been neglected, including the first examples of Japanese implementation of technology based on imported Western books. Similarly, relatively little attention has been given to the influence of technical educational institutions established after the 1868 Meiji Restoration. This article uses the example of an early technical training college to show its lasting impact on Japan’s industrialization.


< zurück zur Übersicht