Kilian T. Elsasser

Wissenschaft – Objekte – Edutainment

Technische Museen seit dem 2. Weltkrieg


Ferrum 83/2011

Der Zweite Weltkrieg hatte aus der Sicht der Nachkriegszeit inhaltlich und konzeptionell wenig Auswirkungen auf die Museen im Allgemeinen und die technischen Museen1 im Speziellen. Das Deutsche Museum in München beispielsweise wurde in den ersten Kriegsjahren so häufig besucht wie in der Zeit vor 1939. Erst die starken Bombardierungen ab Mitte 1944 beeinträchtigten den Museumsbetrieb einschneidend.2 Schon während der Bombardierungen wurde der Wiederaufbau geplant und wurden Vorkehrungen getroffen, die auf dem Land verteilten Artefakte wieder nach München zu bringen.


From a post-war perspective, the Second World War had little effect on the concept and content of museums in general and technical museums in particular. The Deutsche Museum in Munich, for example, was visited just as frequently in the early years of war as in the time before 1939. It was only the heavy bombardments from about mid- 1944 that interfered drastically with museum activities.2 Reconstruction, however, was already in planning during the bombardments and measures were taken to return to Munich the artefacts which had been distributed across the country.


< zurück zur Übersicht