Udo Kreutzarek

Die Bedeutung und Handhabung von Wissen in einer Giessereigruppe


Ferrum 86/2014

In einem immer komplexer werdenden Umfeld kommt es darauf an, relevante Informationen zu erlangen und sie den entsprechenden Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen, damit daraus durch Kombination, Vernetzung und Vergleich Wissen entsteht. Der Erfolg eines Automobilzulieferers, speziell eines Herstellers von gegossenen Komponenten, ist abhängig vom Wissen um die Märkte und Kunden – aber auch vom technischen Wissen der eigenen Prozesse. Der Mitarbeiter, die wichtigste Ressource des innovativen Unternehmens, stellt sein Wissen aktiv im Austausch mit Kollegen bereit, um Ideen zu diskutieren und weiterzuentwickeln, damit immer neue Produkte, Materialien oder Prozesse erfolgreich in Anwendung gebracht werden können.


In an increasingly complex environment, it is crucial to obtain relevant information that is then made available to employees, who generate knowledge by a process of combination, comparison and networking. The success of an automotive supplier, especially of a producer of cast components, is based on market intelligence but also on proper knowledge of its own technical processes. Employees, the most precious resource of innovative companies, share, discuss and develop ideas together with colleagues in order to translate them into new products, materials or processes.


< zurück zur Übersicht