89/2017

Künstliche Stoffe. Die synthetische Umformung der Welt

Inhaltsübersicht

Ferrum 89/2017

Joachim Breuninger
Kunststoffkarosserien in der DDR - revolutionär oder einfach nur alternativlos?
zum Abstract > 

Stefan Erzinger
Umweltaspekte von Kunststoffen und deren Bewertung
zum Abstract > 

Andreas Haka
Visionäre «beflügeln» Polymere: Verkannte Potentiale?
Hybride Werkstoffe in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
zum Abstract > 

Silke Haps
«Kunststoff auf Stahl = PLATAL»
Diversifikation der Hoesch AG in den 1960er-Jahren: Haus "L 141" in Dortmund
zum Abstract >

Viola Hofmann
 «Hallo hier Perlon!»
Über die Bewährungsproben eines neuen Textilfaserstoffes in den 1950er- und 1960er-Jahren
zum Abstract >

Ursula Klein
Wissenschaftlich-technische Expertise in der Porzellanherstellung (um 1800)
zum Abstract > 

Günter Lattermann
Wer hat's erfunden?
Adolf Spitteler und die Geschichte des Galaliths
zum Abstract >

Julia Lütolf
Künstliche Stoffe in der Kunstproduktion 
zum Abstract >

Susan Mossman
Early plastics: perspectives 1850-1950
zum Abstract > 

Manfred Rasch
Karl Ziegler und das Niederdruck-Polyethylen
Rahmenbedingungen einer ungewöhnlichen Erfolgsgeschichte
zum Abstract >

Florian Ruhland
Vormodernes Wasser-Wissen in der Eisenbibliothek (IV)
Das Wissen von der Wassergüte in Enzyklopädien des 18. Jahrhunderts
zum Abstract >

Frederic Steinfeld
Die Beherrschbarkeit des Zufalls
Die Entscheidung zum Aufbau der Laborforschung des Chemieunternehmens Bayer
zum Abstract > 

Elisabeth Vaupel
Ersatz für die Naturvanille
Rezeption und rechtliche Behandlung der Aromastoffe Vanillin und Ethylvanillin in Deutschland (1874-2011)
zum Abstract > 

Alexander Wagner
«Kunsttexte» über (Kunst-)Stoffe
Zu hybriden Formen zwischen Roman und Sachbuch
zum Abstract >