Georg Fischer verstärkt seine Position im Bereich Rohrleitungssysteme für Mikroelektronikanwendungen

31.01.08 - 08:00 (Mitteleuropäische Zeit)

Mit Wirkung vom 1. Januar 2008 übernimmt GF Piping Systems die 50% Anteile von Simona AG im gemeinsamen Joint Venture Georg Fischer SIMONA Fluorpolymer Products GmbH in Ettenheim (Deutschland). Damit stärkt GF Piping Systems seine Position im Geschäft mit Rohrleitungssystemen für den Bereich Mikroelektronik. Über die Modalitäten des Verkaufs haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das im Jahr 2002 gegründete Joint Venture verfügt über einen der weltweit modernsten Reinraumproduktionen und ist auf die Herstellung von High-Purity Rohrleitungssystemen für den Einsatz in der Produktion von Halbleitern und Photovoltaikzellen spezialisiert.

Unabhängig vom Joint Venture werden GF Piping Systems und Simona AG die gegenseitige Belieferung mit speziellen Rohrleitungskomponenten fortsetzen.

Beat Römer

Kommunikation Konzern

Georg Fischer AG

Amsler-Laffon-Strasse 9

8201 Schaffhausen

Schweiz