Der Verwaltungsrat kontrolliert die Geschäftsführung und ist für die strategische Ausrichtung sowie die Festlegung der Rechnungslegungs- und Finanzierungsgrundsätze verantwortlich. Die Konzernleitung befasst sich mit allen konzernrelevanten Themen, entscheidet im Rahmen ihrer Kompetenzen und stellt Anträge an den Verwaltungsrat.

Der Präsident der Konzernleitung und die Konzernstabsleiter für Finanzen und Controlling sowie für Unternehmensentwicklung bilden das Corporate Center. Sie unterstützen den Verwaltungsrat bei der Wahrnehmung seiner Verantwortung.

Verwaltungsrat

Die Aufgaben des Verwaltungsrates der Georg Fischer AG sind im Schweizerischen Obligationenrecht, in den Statuten und im Organisations- und Geschäftsreglement geregelt.

Konzernleitung

Die Konzernleitung wird geführt von CEO Andreas Müller. Die Leiter der Divisionen und die Konzernstäbe sind verantwortlich für die Erarbeitung und Erreichung ihrer unternehmerischen Ziele und für die selbständige Führung ihrer Bereiche. Der CEO ist für die Führung des Konzerns zuständig.