Konzernleitung

Die Konzernleitung wird geführt von CEO Andreas Müller. Die Leiter der Divisionen und die Konzernstäbe sind verantwortlich für die Erarbeitung und Erreichung ihrer unternehmerischen Ziele und für die selbständige Führung ihrer Bereiche. Der CEO ist für die Führung des Konzerns zuständig.

Andreas Mueller Portrait

Andreas Müller

Präsident der Konzernleitung der Georg Fischer AG, 1970 (Deutschland)

Lebenslauf
Persönliche Daten
Geburtsdatum 3. August 1970, Radolfzell (Deutschland)
Nationalität Deutscher
Ausbildung
Hochschule Konstanz (Deutschland) für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG), Vertiefungsrichtung Management und Controlling, Diplom Betriebswirt (FH)
Berufliche Laufbahn
Seit 2019 Präsident der Konzernleitung der Georg Fischer AG
2017 - 2019 Chief Financial Officer des Georg Fischer Konzerns, Mitglied der Konzernleitung
2008 - 2016 Finanzchef von GF Automotive 
2002 – 2008 Leiter Controlling des Geschäftszweigs Industrie und Versorgung bei GF Piping Systems, Schaffhausen (Schweiz) Kaufmännischer Geschäftsführer der Georg Fischer Simona Fluorpolymer Products GmbH, Ettenheim (Deutschland)
2000 – 2002  Leiter Finanzen und Operations der GF Piping Systems-Gesellschaften, Australien 
1998 – 2000 Leiter Controlling von GF Piping Systems, Schaffhausen (Schweiz) Leiter Controlling des Geschäftszweigs Industrie bei GF Piping Systems 
1996 – 1998 CFO des Geschäftszweigs Asien von GF Piping Systems, Schaffhausen (Schweiz)
1995 – 1996 Produkt Manager Polypropylen bei GF Piping Systems, Schaffhausen (Schweiz)
Mads Joergensen

Mads Joergensen

Chief Financial Officer der Georg Fischer AG, 1969 (Dänemark) 

Lebenslauf
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1. Januar 1969, Glostrup (Dänemark)
Nationalität Däne/Schweizer
Ausbildung
Bachelor in Economics and Business Administration Aarhus Business School, Aarhus (Dänemark); MBA University of Washington, Seattle (USA); Master in Economics & Business Administration Copenhagen Business School, Kopenhagen (Dänemark); Studium in Risk & Restructuring/Advanced Corporate Finance London Business School, London (UK)
Berufliche Laufbahn
Seit 2019 Chief Financial Officer des Georg Fischer Konzerns, Mitglied der Konzernleitung
2009 - 2019 Chief Financial Officer (CFO) von GF Piping Systems
2003 - 2009 Head of Strategic Planning bei GF Piping Systems, Schaffhausen (Schweiz)
2001 – 2003 Associate Director (M&A) bei Ernst & Young AG, Corporate Finance Zürich (Schweiz)
2000 – 2001
Strategic Investments Manager/Director Strategic Investments bei TFC – The Fantastic Corporation, Zug (Schweiz)
1998 – 2000 Manager Corporate Finance bei Gate Gourmet International, Zürich (Schweiz)
1995 – 1998 Project Manager bei Perot Systems Consulting (Icarus Consulting AG), Zürich (Schweiz)
Joost Geginat Portrait

Joost Geginat

Leiter GF Piping Systems, 1966 (Deutschland)

Lebenslauf
Persönliche Daten
Geburtsdatum 23. November 1966, Köln (Deutschland) 
Nationalität Deutscher/Schweizer
Ausbildung
Ausbildung zum Bankkaufmann, Deutsche Bank, Köln (Deutschland); Studium Business Management an der Universität Köln (Deutschland), Abschluss: Dipl. Kaufmann (MBA) und Studium International Management an der Haute Etudes Commerciales (HEC) in Paris (Frankreich), Abschluss: CEMS Master
Berufliche Laufbahn
2014 - 2016 Senior Managing Director und Partner AlixPartners LLP, Schweiz
2012 – 2014 Regional Managing Partner für Südostasien Roland Berger Strategy Consultants, Singapur 
2002 – 2011  Chief Operating Officer (COO) Roland Berger Strategy Consultants, Schweiz
1995 – 2002  Berater und Partner Roland Berger Strategy Consultants, Deutschland 
Carlos Vasto Portrait

Carlos Vasto

Leiter GF Casting Solutions, 1963 (Brasilien)

Lebenslauf
Persönliche Daten
Geburtsdatum 19. Dezember 1963, São Paulo (Brasilien)
Nationalität  Brasilianer/Italiener 
Ausbildung
Abschluss Ingenieur der Werkstoffwissenschaften Mackenzie University, São Paulo (Brasilien); Bachelor of Business Administration GSBA Graduate school of Business Administration, Zürich (Schweiz) 
Berufliche Laufbahn
1. September 2018 Leiter GF Casting Solutions AG Mitglied der Konzernleitung
Apr. – Aug. 2018 Leiter Business Unit Eisenguss & Feinguss Europa GF Casting Solutions, Schaffhausen (Schweiz)
2015 – 2018  Geschäftsführer GF Linamar, Mills River (USA) 
2011 – 2015 Geschäftsführer bei Intra do Brasil, Brasilien
2005 – 2010  Executive Vice President bei Actotecnica SA, Brasilien 
2003 – 2005  Geschäftsführer GF Casting Solutions, Lincoln (England) 
2000 – 2003  Leitung Produktion ehemaliger GF Standort, Lincoln (England)) 
1987 – 2000  Verschiedene Fach- und Führungspositionen bei GF Casting Solutions (darunter unter anderem die Leitung der Kernmacherei sowie einer neuen Produktionslinie) Mettmann (Deutschland) 
Download Lebenslauf (PDF)
Pascal Boillat Portrait

Pascal Boillat

Leiter GF Machining Solutions, 1955 (Schweiz)

Lebenslauf
Persönliche Daten
Geburtsdatum 27. September 1955, St-Imier (Schweiz) 
Nationalität Schweizer
Ausbildung
Studium an Ingenieurschule Biel (Schweiz), Abschluss als dipl. Elektroingenieur HTL 
Berufliche Laufbahn
Seit 1. Januar 2013 Leiter GF Machining Solutions, Mitglied der Konzernleitung 
2010 – 2012  Leiter Operations, GF AgieCharmilles 
2002 – 2010  Präsident & CEO, GE Fanuc Europe, Luxemburg 
2000 – 2002  Vizepräsident & Geschäftsleiter CNC Sales & Services, GE Fanuc Europe, Luxemburg 
1992 – 2000 Landesverantwortlicher Schweiz, GE Fanuc Europe, Schweizer Niederlassung, Biel (Schweiz) 
1987 – 1992 Vertriebsingenieur & Verkaufsmanager Schweiz, GE Fanuc Switzerland AG, Biel (Schweiz) 
1984 – 1987  Ingenieur Vertrieb und Anwendungstechnik, General Electric Switzerland, Biel (Schweiz) 
1977 – 1984  Elektroingenieur & Verantwortlicher für die Softwareabteilung, Wahli Frères, Bévilard (Schweiz) 
Weitere Tätigkeiten 
Mitglied der Fachgruppe für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik der Swissmem (Schweiz); Delegierter für Swissmem des CECIMO; Mitglied des Vorstands der AM-TTC Alliance (Schweiz)

Divisionen

Der Konzern gliedert sich in drei Divisionen, GF Piping Systems, GF Casting Solutions und GF Machining Solutions sowie die Konzernstäbe Finanzen & Controlling und Unternehmensentwicklung. Letzterer wird in Personalunion vom CEO geführt.

Führungsverantwortung

Die Führungsverantwortung für den Konzern, soweit sie nicht an die Divisionen und die Konzernstäbe delegiert ist, liegt beim CEO, der durch die übrigen Mitglieder der Konzernleitung unterstützt wird.

Die Führungsverantwortung für die Divisionen liegt bei den Leitern der Divisionen, die durch die Geschäfts- und Dienstzweigleiter unterstützt werden. Die Konzernstäbe unterstützen den Verwaltungsrat und die Konzernleitung in ihren Führungs- und Kontrollfunktionen. Dachgesellschaft aller Konzerngesellschaften ist die Georg Fischer AG.