In den nächsten fünf Jahren will GF führend im Bereich Nachhaltigkeit werden, indem wir

  • unseren Kunden hochwertige, nachhaltige Produkte und Lösungen anbieten
  • die Kreislaufwirtschaft vorantreiben
  • ein vielfältiges, ansprechendes und sicheres Arbeitsumfeld fördern
  • mit unseren Stakeholdern entlang der Wertschöpfungskette zusammenarbeiten

Der Nachhaltigkeitsrahmen ist vollständig in die Strategie 2025 integriert. 

Der Nachhaltigkeitsrahmen 2025 besteht aus drei Schwerpunktbereichen: Produktportfolio, Klima & Ressourcen sowie Menschen & Wohlbefinden. Für jeden dieser Bereiche wurde eine klare langfristige Ambition festgelegt, die durch acht Ziele und quantitative Vorgaben unterstützt wird.

Produkt-
portfolio

Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen für einen nachhaltigen Lebenszyklus

Produktportfolio

70% des Umsatzes mit sozialem oder ökologischem Nutzen
Good Health and Well-being
Clean Water and Sanitation
Affordable and Clean Energy
Industry, Innovation and Infrastructure
Sustainable Cities and Communities
Climate Action

Klima
& Ressourcen

Entflechtung von Ressourcenverbrauch und Wachstum

CO2e Emissionen

Reduktion des absoluten CO2e Fussabdrucks um 21%

Wasser

Reduktion der Wasserintensität um 20% in Gebieten mit hoher Knappheit

Abfall

Reduktion der Intensität des deponierten und verbrannten Abfalls um 20%

Lieferkette

Durchführung von Nachhaltigkeitsbewertungen bei 80% der Beschaffungsausgaben
Clean Water and Sanitation
Affordable and Clean Energy
Responsible Consumption and Production
Climate Action
Partnerships for the Goals

Menschen
& Wohlbefinden

Schaffung eines vielfältigen, anregenden und sicheren Arbeitsumfeldes

Diversität und Integration

25% der neu ernannten Führungskräfte sind weiblich

Engagement der Mitarbeitenden

Mindestens 80% empfehlen GF als Arbeitgeber erster Wahl

Gesundheit und Sicherheit

Reduktion der Unfallrate um 30%
Quality Education
Gender Equality
Clean Water and Sanitation
Decent Work & Economic Growth