GF Piping Systems devestiert nicht-strategischen Unternehmensteil in China

17.12.10 - 08:00 (Mitteleuropäische Zeit)

Central Plastics Tianjin produziert mit rund 50 Mitarbeitenden Korrosionsschutzprodukte auf Bitumenbasis, die nicht zum Kerngeschäft von GF Piping Systems gehören. 

Bitumenbänder finden für den Rostschutz von Metall-Rohrleitungen Einsatz und werden hauptsächlich für den chinesischen Markt hergestellt. Das Unternehmen mit Sitz in Tianjin (China) kam 2008 mit dem Kauf des US-Roahrleitungsherstellers Central Plastics zu GF Piping Systems. 

Das derzeitige Management leitet Central Plastics Tianjin seit Gründung der Gesellschaft und verfügt daher über das nötige Know-how, um das Unternehmen in den kommenden Jahren weiterführen zu können.

Beat Römer

Kommunikation Konzern

Georg Fischer AG

Amsler-Laffon-Strasse 9

8201 Schaffhausen

Schweiz