GF Piping Systems investiert in Schaffhausen

26.09.2008 07:00

Ausbau des Distributionszentrums und Kapazitätserweiterung im Werk für Kunststoffprodukte

GF Piping Systems investiert am Standort Schaffhausen insgesamt CHF 21 Mio. in den Ausbau der Distribution und der Produktion. Davon entfallen rund CHF 14 Mio. auf die Erweiterung und Effizienzsteigerung des heutigen Distributionszentrums, CHF 7 Mio. stehen für die Erhöhung der Fertigungskapazitäten für Kunststoffprodukte im Werk Schaffhausen zur Verfügung. Die Investitionen werden getätigt, um die stark gestiegene Nachfrage zu befriedigen, Lieferengpässe zu beseitigen und die Betriebsabläufe nachhaltig zu verbessern.

Das anhaltende Wachstum von GF Piping Systems hat im Distributionszentrum Schaffhausen in den letzten Jahren zu erschwerten Arbeits- und Lieferbedingungen geführt. Aufgrund der knappen Platzverhältnisse für Lager und Betrieb mussten zusätzliche Räumlichkeiten zugemietet werden, was komplizierte logistische Abläufe, unnötige Umweltemissionen und bedeutend höhere Kosten zur Folge hatte. Um das seit Ende der 80er-Jahre betriebene Distributionszentrum wirksam an die gestiegenen Anforderungen des Marktes anzupassen, werden weitere Investitionen getätigt, wie die Errichtung eines automatischen Hochregallagers für zusätzliche 15'000 Paletten Lagerkapazität, der Ausbau des Umschlagbereichs um rund 2’000 m2 und die Schaffung von zusätzlichen 3’000 m2 Lagerkapazitäten für Rohre und Gross-Fittings. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Juli 2009 in die Wege geleitet und die Betriebsaufnahme des erweiterten Logistikzentrums ist auf Frühjahr 2010 geplant.Parallel dazu werden die Produktionskapazitäten für Kunststoffprodukte im Werk Schaffhausen erhöht, um der stark gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden und den Kundenservice zu optimieren, durch eine bessere Produktverfügbarkeit und zeitgerechte Lieferungen. Ein Grossteil der neuen Investitionen betrifft die Schaffung vollautomatischer Produktionszellen zur Herstellung von Kunststoff-Fittings und Zubehör, das hauptsächlich für Rohrleitungssysteme in Industrie und Versorgung verwendet wird. Die neuen Produktionseinheiten werden voraussichtlich bis Juni 2009 ihren Betrieb aufnehmen.


Zurück

Kontakt

Beat Römer
Leiter Externe Kommunikation
Georg Fischer AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz

beat dot roemer #at# georgfischer dot com